Über uns I Aktuelles I Gemeinderatswahl I Fragen und Anregungen I Kontakt I Impressum

 

 

Termine

 

 

 

 

 

Liebe Gechinger Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

von 1984 bis 1991 und wieder seit dem Jahr 2004 durfte ich meiner Heimatgemeinde Gechingen als Gemeinderat dienen. Das große Vertrauen, das Sie mir in den jeweiligen Gemeinderatswahlen aussprachen, empfinde ich als große Ehre und zugleich auch eine Verpflichtung, mich für das Wohl unserer Heimatgemeinde einzusetzen und das in mich gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen. Dies gilt umso mehr, als ich das Amt des Ersten Stellvertretenden Bürgermeisters innehabe.

 

In meiner beruflichen Haupttätigkeit als direkt gewählter Abgeordneter des Kreises Calw im Landtag von Baden-Württemberg bin ich in der jetzt laufenden Wahlperiode deutlich stärker gefordert als in den Jahren davor. Meine Funktion als Stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion und die Fachzuständigkeit für das Gesamtfeld der Innenpolitik nehmen mich stark zusätzlich in Anspruch. Schaffte ich es früher meist, mir die „Gemeinderatsdienstage“ frei zu halten, gelingt mir das mittlerweile kaum noch.

 

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich deshalb entschieden, aus dem Gemeinderat auszuscheiden. Ich bitte Sie, die Bürgerinnen und Bürger Gechingens hierfür um Ihr Verständnis. Als Abgeordneter werde ich meiner Heimatgemeinde selbstverständlich weiterhin jede erdenkliche Unterstützung zukommen lassen!

 

Ich bedanke mich bei Ihnen für das in mich gesetzte Vertrauen. Herrn Bürgermeister Jens Häußler und den Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat danke ich für das angenehme und stets kollegiale Miteinander im Gemeinderat. Ich freue mich sehr, dass mit Bettina Schöttmer eine qualifizierte Nachfolgerin bereitsteht und wünsche Ihr für ihr neues Amt viel Erfolg

 

Herzliche Grüße

Ihr Thomas Blenke

Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg